Nähprojekte

Puppenkleidung

Die kleinen Püppies wollen ja auch gut gekleidet sein, vielleicht sogar wie ihre Puppenmama? Deshalb gab’s dieses Weihnachten ein neues Outfit, sozusagen für die ganze Familie.

Ganz viele Schnittmuster findest du auf der Seite von Lieblingsmama – für die liebe Blinki war das Kleid allerdings etwas zu eng, nach einer kurzen Grübelphase meinerseits dann die Lösung – Merry. Sie ist ja recht schlank gebaut und hatte auch nichts gegen ein neues Kleid einzuwenden.

Schließlich wurde Blinki erneut benäht, die Lösung war Mamahoch2, auch hier findet man einiges für die Kleinen. Blinki bekam ein Kleidchen, eine Hose, einen Beanie und eine Windel.

Die Bündchen waren eine Herausforderung, sind schon wirklich recht klein, ansonsten wars easy.

Schließlich gab’s auch noch ein Tunikakleidchen fürs Mignon, auch passend zu Loop und rutschsicheren Beanie, das kann man ratzfatz nähen. Das Tunikakleidchen hab ich um ca. 8 cm verlängert, ansonsten orientierte ich mich an der ausführlichen Beschreibung.

tunikakleidchen1

Und das erste Mal verlinkt bei Creadienstag , Hot und Meertje, hallo ihr Lieben!

Grüße Madame Wuselin

Merken

Merken

Advertisements

Ein Kommentar zu „Puppenkleidung

Sags doch bitte nett und lieb, weil ich dich sonst in den Papierkorb schieb - niveauvolle Kritik ist herzlich willkommen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s